Unbenanntes Dokument
 
 Geschichten für
Kinder
  Geschichten für
Erwachsene
 Kunterbuntes
Liederursophon
 Nachtwächter und
Historische Rundgänge
 Termine Hörproben Kontakt Home  
Unbenanntes Dokument
 
   
   
EDGAR ALLAN POE
UND ANDERE GESCHICHTEN ZUM
SCHAURIG-SCHÖNEN GRUSELN
   
MORD WAR IHR ALLER GEHEIMNIS
   
TASCHENGESCHICHTEN
   
  ROADSTORIES
SCHICKSALSJAHRE EINER TRAMPERIN
   
  OSKAR WILDE MÄRCHEN
   
KÖNIG BEHRAMS PRINZESSINNEN
PERSISCHE LIEBESGESCHICHTEN
   
GESCHICHTEN ÜBER DIE METAMORPHOSE
DES AUGENBLICKS
   
WEIBSBILDER UND IHRE GESCHICHTEN
   
DAS URSOPHON ERZÄHLT
GESCHICHTEN ÜBER DIE UNBÄNDIGE LUST ZU LIEBEN
   
   
   
   
 
 
 
 
 
 
TASCHENGESCHICHTEN
 
An diesem Abend geht die Frage durch den Raum : "Was haben Sie in Ihren Taschen ?"

Dabei kommt es nicht auf die Originalität der Gegenstände an ,sondern auf die Assoziationen die sich bei der Geschichtenerzählerin Ursula Laudacher einstellen.
Es kommt vor allem darauf an ,welche Geschichten durch dieTascheninhalte zum Leben erweckt werden.
ein Feuerzeug erinnert an erotische Liebesglut, ein Handy an tödliche Missverständnisse.
Ein Schlüssel ist Symbol für Keuschheit oder beschwört er genau das Gegenteil herauf ?
Und schon spult sich eine Erzählung nach der anderen im Kopfkino der Zuhörer ab.

Tief kramt Ursula Laudacher in ihrem Geschichtenreportoir ,
flink improvisiert Herr Short auf seiner Bluesgitarre
und gemeinsam entführen sie das Publikum in einen kurzweiligen ,aufregenden , voll Überraschung steckenden Abend .........

Michael Kurz ( genannt Herr Short ): Gitarre
Ursula L audacher : Erzählung und Caisa