Unbenanntes Dokument
 
  Geschichten für
Kinder
 Geschichten für
Erwachsene
 Kunterbuntes
Liederursophon
 Nachtwächter und
Historische Rundgänge
 Termine Hörproben Kontakt Home  
Unbenanntes Dokument
 
   
   
Kinny ,Kinny und der Steinriese
   
Die kleine Schwester und das Windscheusal
   
6 Mäuse und 6 Eulen
   
Tante Elsa und der Wunschhut
   
Tante Elsa und die Weihnachtsmaus
   
Die Zaubermühle ein Weihnachtsmärchen
   
Mariechen und die Zauberfee
   
HerrMANN und EngelBERT
   
PotzBlitz eine Hexengeschichte
   
"Der kleine Regenwaldvogel"
   
Ein Märchen von Prinzessinnen und Narren
   
Wolfsdietrich´s Kampf mit dem Drachen
   
Mythen und Sagen aus der Antike
   
  Ein Südseemärchen
   
  Schneeweißchen und Rosenrot
   
  Der Teufel mit den 3 goldenen Haaren
   
  und , und, und........
   
   
   
   
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
"DIE KLEINE SCHWESTER UND DAS WINDSCHEUSAL"
 
Ein altes Märchen der Abenaki Waldindianer .

Frei erzählt vom URSOPHON nach Käthe Recheis

Ursula Laudacher - Erzählerin /Gesang
Michael Kurz - Gitarre
Wolfgang Speichert -Percussion

Die kleine Schwester hat drei große Brüder ,die es lieben von ihren Abenteuern zu prahlen. Haben sie mal nichts erlebt ,erfinden sie kurzer Hand Jagdgeschichten : "Ich habe heute einen Hasen gesehen ,dessen Ohren bis zum Himmel reichten und was hast du den ganzen Tag gemacht kleine Schwester? " "Ach ich habe Wurzeln gegraben und Beeren gesucht und für uns eine gute Suppe zubereitet , so wie immer ." Doch eines Tages entdeckt die kleine Schwester ein Windscheusal und von da an wird alles anders ....... In dieser Geschichte ist der Held eine Heldin.
Ein kleines Mädchen ,das sich tapfer den eigenen Ängsten stellt ,ihnen ins Auge blickt und sie schlußendlich sogar wie einen Großvater liebevoll begrüßt . Somit kann die Angst gebannt ,das Menschsein gelebt und mit Zuversicht in die Zukunft geblickt werden . Erzählt wird mit Hilfe von tiefgreifenden Urbildern , einer ausdruckstarken Körpersprache und wunderbarer Musik , sodass die Zuhörer gestärkt und voller Selbstvertrauen aus dieser Geschichte herausgehen.

ab 4 -99 jahre
Dauer ca. 50 Minuten


Bericht im Bezirks TV